Verbindung dreier Tourismusgebiete hat wirtschaftliches Potenzial

Mit einer Verbindung könnten die drei Tourismusgebiete Engelberg-Titlis, Melchsee-Frutt und Meiringen-Hasliberg die Gästezahl konstant halten. Und nicht nur das: Der Gesamtnutzen einer Verbindung wird auf 7.1 Millionen Franken beziffert. Zu diesem Schluss kommt eine neue Studie.

Blick vom Titlis auf den Tannensee und Melchsee bei Melchsee-Frutt
Bildlegende: Blick vom Titlis auf den Tannensee und Melchsee bei Melchsee-Frutt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Schwyzer Kantonsrat hat 2.5 Millionen Franken für die lokale Wirtschaft bewilligt, als Unterstützung wegen der Coronapandemie
  • Der Nidwaldner Landrat revidiert Kulturgüterschutz
  • Die Löhne im Kanton Zug sind deutlich höher als im schweizerischen Durchschnitt

Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Beat Vogt