Verkehrskonzept «LuzernSüd» spaltet Krienser Parlament

Die Fronten im Einwohnerrat Kriens waren verhärtet, als er am Donnerstag das Verkehrskonzept für «LuzernSüd» diskutierte. Im Gebiet zwischen Eichhof und Mattenhof - zwischen Luzern, Horw und Kriens - soll es neue Wohnungen und Arbeitsplätze geben, jedoch keine neuen Strassen.

Mattenhof Kriens
Bildlegende: In Luzern Süd soll vor allem auf den öV gesetzt werden. zvg

Weiter in der Sendung:

  • LZ Gruppe trotz weniger Umsatz mit mehr Gewinn
  • Marlene Müller soll Präsidentin werden der FDP Schwyz
  • Fehlstart des EV Zug in die Playoffs.

Moderation: Dario Pelosi, Redaktion: Thomas Heeb