Victorinox einigt sich in Markenstreit mit dem Bund

Im Rechtsstreit um die Marke «Swiss Military» haben die beiden Parteien einen Vergleich abgeschlossen. Victorinox, bekannt als Hersteller von Schweizer Taschenmessern, macht den Weg frei, damit Armasuisse die Marke «Swiss Military» in Nordamerika im Segment Parfümeriewaren registrieren lassen kann.

Victorinox
Bildlegende: Das Schwyzer Unternehmen einigt sich mit dem Bund Keystone

Weiter in der Sendung:

  • ewl eröffnet auf dem Sonnenberg das neue Quellwasserwerk
  • Die SP des Kantons Schwyz feiert den 100. Geburtstag
  • Zuger Parteien möchten mehr Informationen zur Strafuntersuchung gegen Beat Villiger

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Silvan Fischer