Viel Arbeit für Luzerner Finanzdirektor

Finanzdirektor Marcel Schwerzmann muss beim Budget 2012 über die Bücher. Der Kantonsrat hat den Voranschlag mit 63 zu 42 Stimmen an die Regierung zurückgewiesen. Dies weil der Aufwand um 3,7 Prozent wuchs und eine Steuererhöhung von 0,1 Einheiten auf 1,6 Einheiten vorgesehen war.

Die Mehrheit des Parlamentes wehrte sich mit Händen und Füssen dagegen.

Weiter in der Sendung:

  • Vitznau mit tieferen Steuern - ein Geschenk machts möglich
  • Elektronikunternehmen Cicor will Standort Unterägeri schliessen

Moderation: Marlies Zehnder