Viel Arbeit wegen Wirtschaftskriminalität

Die Kantone Uri, Obwalden und Nidwalden beschäftigen gemeinsam einen Verhörrichter, der die Wirtschaftsdelikte untersucht. Seine Arbeit nimmt stetig zu.

Die drei Kantone wollen nun von externer Seite überprüfen lassen, ob die Stelle aufgestockt oder eine neue Zusammenarbeit mit grösseren Kantonen gesucht wird.

Weiter in der Sendung:

  • Nidwalden setzt sich für mehr Lärmschutz ein
  • Zug unterstützt Kinder, die in der Freizeit forschen wollen

Beiträge

Moderation: Karin Portmann