Viele Konkurse wegen Schlampereien

Im Jahr 2010 hat das Zuger Kantonsgericht 513 Konkurse eröffnet. Bei mehr als der Hälfte ist aber nicht Überschuldung der Grund, sondern der Mangel an Organisation. Grund ist ein neues Gesetz, welches die Firmen aber kaum beachten.

Weiter in der Sendung:

  • Korporation Uri regelt Wassernutzung
  • Schwarze Liste für sämige Prämienzahler in Luzern 

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Miriam Eisner