Viele Schadenmeldungen nach dem Föhnsturm

Nach dem Föhnsturm, der am Wochenende über die Zentralschweiz fegte, melden sich Geschädigte jetzt bei den Versicherungen. Es gibt Schäden an Gebäuden, an Mobiliar, an Autos, aber auch in Wäldern. Getroffen wurden vor allem die Kantone Uri, Schwyz und Zug sowie die Region Luzern.

Weiter in der Sendung:

  • Uni Luzern hält an Wirtschaftsfakultät fest
  • Weiterer Vorversuch für Tiefbahnhof Luzern 

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Peter Portmann