Vierwaldstättersee: 125 Jahre geregelte Fischerei

Fische kennen keine Grenzen: Unter diesem Motto steht eine Ausstellung zum 125-jährigen Bestehen des Fischereikonkordates Vierwaldstättersee. Ebenfalls erscheint ein Buch über die Fischerei am See. Damit soll gezeigt werden: Dem koordinierten Vorgehen im See kommt eine immer grössere Bedeutung zu.

Die Fänge der Berufsfischer sind geregelt.
Bildlegende: Die Fänge der Berufsfischer sind geregelt. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Mutmasslicher Brandstifter in Arth verhaftet
  • Alte Lieder aus der Stanser Schmiedgasse

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Peter Portmann