Voller Rennkalender für Grégory Rast

Für den ehemaligen Zuger Radprofi geht es nach der Corona-Zwangspause von fünf Monaten wieder los. Rast ist einer von fünf Sportlichen Leitern bei Trek Segafredo. Seine erste Station heisst Spanien. Er freue sich die Fahrer zu sehen und das Renngefühl wieder zu erleben.

Für Grégory Rast, Sportlicher Leiter bei Trek Segafredo, geht es nach der Corona-Pause wieder los
Bildlegende: Für Grégory Rast, Sportlicher Leiter bei Trek Segafredo, geht es nach der Corona-Pause wieder los srf

Weiter in der Sendung:

  • FC Luzern verliert auswärts gegen Tabellenleader YB 0:1
  • EW Göschenen kann das Fernwärmenetz erweitern
  • 70-jähriger Mann bei Arbeitsunfall in Obbürgen NW tödlich verletzt
  • Junger Mann bei Unfall mit Traktor in Udligenswil schwer verletzt

Moderation: Marlies Zehnder