Vor zehn Jahren war die Zentralschweiz unter Wasser

In der Zentralschweiz waren im August 2005 alle Kantone stark vom Hochwasser betroffen. In der Region entstanden Schäden im Wert von über 1,5 Milliarden Franken. Im Entlebuch kamen zwei Feuerwehrleute ums Leben. Engelberg war zwei Wochen lang nur auf dem Luftweg erreichbar.

Enorme Schäden durch das Hochwasser 2005.
Bildlegende: Enorme Schäden durch das Hochwasser 2005. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • SZ: SVP will Stählin-Sitz verteidigen
  • SZ: GLP schlägt grosse Listenverbindung vor

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Peter Portmann