Wechsel an der Spitze der Schwyzer CVP

Parteipräsident Stefan Aschwanden gibt sein Amt nach zwei Jahren ab. Er habe die Führungscrew der CVP stets wissen lassen, dass sein Engagement von kurzer Dauer sein werde, schreibt Aschwanden in seiner Mitteilung.

Die Kantonalpartei soll von einem neuen Präsidenten in die Wahlen 2011 und 2012 geführt werden.

Weiter in der Sendung:

  • Zwei Verletzte nach Unfall auf der Klausenstrasse/UR
  • Sika AG in Baar feiert 100-jähriges Bestehen
  • Uraufführung des Ribary-Schottisch "Oberägeri Chilbi"

Moderation: Marlies Zehnder