Weggis soll für 17 Millionen einen Neubau erhalten

Das bestehende Hallenbad mit seinem 25-Meter-Schwimmbecken zu sanieren, würde 4,4 Millionen Franken kosten. Deshalb wünscht sich der Gemeinderat einen Neubau.

Ein Hallenbad am Seeufer.
Bildlegende: ZVG/Gemeinde Weggis

Weiter in der Sendung:

  • Der Verkehrsverbund Luzern will künftig auf batteriebetriebene Busse setzen.
  • Nach Grossuntersuchung gegen 50 Jugendliche: Luzerner Polizei macht Drogen-Prävention in Schulen.
  • Der Handballclub Spono Nottwil steht im Cup-Final.

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Beat Vogt