Weitere Hürde für Kehrichtsverbrennungsanlage Perlen

Der ganze Abfall der Zentralschweiz soll künftig in Perlen im Kanton Luzern verbrennt werden. Das ist das Ziel des Projekts Renergia. Gestern nahm dieses Projekt eine weitere Hürde. Der Verband Real hat sieben Millionen für die Projektierung bewilligt.

Weiter in der Sendung:

  • Kapellbrücke: Luzerner Stadtrat macht Kompromissvorschlag

Beiträge

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Beat Vogt