Wenig Opposition für Krebszentrum in Galgenen

Das geplante Krebstherapiezentrum in der Schwyzer Gemeinde Galgenen ist einen wichtigen Schritt weiter. Gegen das 380 Millionen Franken teure Grossprojekt ist bis Ablauf der Frist nur gerade eine Einsprache eingegangen. Diese sollte sich laut Gemeinde aber relativ leicht erledigen lassen.

Weiter in der Sendung:

  • Calida mit Verlust wegen französischer Tochter Aubade
  • 'The Zug Post' für Englischsprachige bewährt sich

Moderation: Dario Pelosi