Weniger Gülleunfälle im Kanton Luzern

Im Kanton Luzern wurden letztes Jahr 32 Gewässerverschmutzungen durch Gülle registriert. 2009 waren es 37. In zwölf Fällen kam es zu einem Fischsterben. Die meisten Unfälle ereigneten sich im Mai nach einer langen Regenperiode.

Weiter in der Sendung:

  • Gute Noten für Palliativpflege im Eichhof Luzern
  • Denkmalpreis für Siedlung Turmmatt Altdorf

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Peter Portmann