Weniger Schweizer und Europäer in Luzern

In den Luzerner Hotels übernachten diesen Sommer weniger Schweizer und Europäer. Trotzdem sind die Hoteliers mit der Auslastung in ihren Betrieben zufrieden. Kompensiert werden die fehlenden Logiernächte durch die höhere Zahl Touristen aus Asien.

Die Luzerner Hoteliers stimmen damit nicht in den Chor jener ein, welche von einer katastrophalen Sommersaison im Tourismus sprechen.  

Moderation: Marlies Zehnder