Weniger Sozialhilfe in der Zentralschweiz

In der Zentralschweiz haben per Ende 2009 weniger Menschen Sozialhilfe bezogen als im Vorjahr. In Luzern und Obwalden sanken die Quoten leicht, in den andern Kantonen verharrten sie. Insgesamt waren 2009 in der Zentralschweiz knapp 13'000 Personen von Sozialhilfe abhängig.

Weiter in der Sendung:

  • Kunstmuseum Luzern: Peter Fischer geht
  • Obwaldner Kulturbeitrag ist definitiv

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Peter Portmann