Werden an der Börse bald V-Zug-Aktien gehandelt?

Das über 100-jährige Unternehmen V-Zug ist eine Tochterfirma der Metall Zug AG. Geht es nach den Plänen des Konzerns soll die V-Zug abgespalten werden und als unabhängiges Unternehmen an der Börse gehandelt werden. An der Generalversammlung vom Freitag soll darüber entschieden werden.

Wird der Haushaltgeräte-Hersteller V-Zug vom Mutterkonzern abgespalten?
Bildlegende: Wird der Haushaltgeräte-Hersteller V-Zug vom Mutterkonzern abgespalten? Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die CVP Kriens steigt mit der Parteipräsident Christine Kaufmann in die Stadtratswahl.
  • Das Luzerner Theater wird wohl vor der Sommerpause keine Vorstellungen mehr geben können.
  • Die Rechnung der Gemeinde Horw schliesst besser ab als erwartet, sie weist ein Plus von 20 Millionen aus.
  • Zug: Das historische Theilerhaus kann saniert werden.

Moderation: Anna Hug, Redaktion: Michael Zezzi