Widerstand gegen Fusion von Kollegi Schwyz

Laut der Regierung könnte die Kantonsschule «Kollegi» mit der Privatschule Theresianum Ingenbohl zusammengehen. Nun hat sich eine Interessengemeinschaft zum Ziel gesetzt, die heutige, kantonale Mittelschule in Schwyz zu erhalten. Diese wird in der heutigen Form seit bald 50 Jahren betrieben.

Das Theresianum Ingenbohl soll mit dem Kollegi Schwyz zusammengelegt werden.
Bildlegende: Das Theresianum Ingenbohl soll mit dem Kollegi Schwyz zusammengelegt werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadt Luzern unterstützt das Kulturhaus Südpol weiterhin mit rund einer Million Franken.
  • Ein Brand hat ein Bauernhaus in Rain zerstört und unbewohnbar gemacht.
  • Die Festival Strings erhalten eine 300-jährige Stradivari-Geige zur Verfügung.
  • Gespräch mit dem national bekannten Jungpolitiker Luzian Franzini, Co-Präsident der Jungen Grünen und Kampagnenleiter der Zersiedelungs-Initiative.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Beat Vogt