Widerstand gegen neue Verkehrsführung in Luzern

Der Luzerner Quartierverein Hirschmatt-Neustadt wehrt sich gegen die Pläne, wonach der Verkehr Richtung Bahnhof neu quer durch das Quartier fahren soll.

Der Verkehr Richtung Bahnhof soll flüssiger fliessen.
Bildlegende: Der Verkehr Richtung Bahnhof soll flüssiger fliessen. Keystone

Das Quartier erhalte damit mehr Verkehr, Lärm und Abgase. Ausserdem verlange man seit längerer Zeit, das Quartier in eine 30-Zone umzuwandeln.

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Peter Portmann