Wie "Le Theatre" in Kriens ohne Subventionen überlebt

Das privat betriebene Musiktheaterhaus "Le Théatre" in Kriens überlebt seit vier Jahren mit Musicalproduktionen - trotz schmalem Budget, dank dem Engagement der Beteiligten, Sponsoren und einer geschickten Mischrechnung.

Weiter in der Sendung:

  • Der Streit um die Salle Modulable zeigt Schwierigkeiten bei der Zusammenarbeit von Privaten und Öffentlichkeit auf
  • Senioren-Kino in Luzern
  • Apropos mit Thomas Heeb

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Miriam Eisner