Wintereinbruch in Zentralschweizer Bergen

In der Nacht gab es in der Zentralschweiz orkanartige Stürme. Auf dem Titlis wurden Windgeschwindigkeiten von 134 Kilometern pro Stunde gemessen, in Altdorf 100, in Stans 96 Kilometer pro Stunde. Weiter fiel in höheren Lagen bis zu 40 cm Neuschnee.

Deshalb sind derzeit der Susten-, der Klausen und der Furkapass gesperrt.

Weiter in der Sendung:

  • Schwyz wartet auf Bundesentscheid wegen Tunnel Morschach
  • Grossbachbrücke im Kanton Schwyz muss ersetzt werden

 

Moderation: Kurt Zurfluh, Redaktion: Dario Pelosi