WM-Helden Suter und Pfyl feierlich empfangen

Die Ski-Rennfahrerin und der Para-Skifahrer wurden am Freitag nach ihren Erfolgen in ihrer Heimat feierlich empfangen. Rund 600 Fans feierten Corinne Suter und Thomas Pfyl - und diese erhielten auch spezielle Geschenke, sogar eine eigene Gondel.

Corinne Suter und Thomas Pfyl sitzen auf einer Kutsche
Bildlegende: Trychler, Jodler und viele Fans begrüssten die WM-Helden, die auf einer Kutsche auf den Schwyzer Hauptplatz geführt wurden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Bürgenstock-Manager Bruno Schöpfer zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück.
  • Mitglieder des Luzerner Stadtparlaments fordern mehr Transparenz in der Politikfinanzierung.
  • Enttäuschung für Wendy Holdener an der Ski-WM in Are.