Wohnungsbau zwischen Gewinn und Gemeinsinn

Bürgerliche Kreise wollen sich verstärkt für den gemeinnützigen Wohnungsbau einsetzen. Ihre beiden Dachorganisationen der Wohnbaugenossenschaften schliessen sich zusammen.

Der Luzerner Finanzdirektor Stefan Roth kennt das Spannungsfeld zwischen Gewinnmaximierung und Gemeinsinn bestens - er ist auch Finanzchef einer Genossenschaft.

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Regierung will mehr Geld für Pflegefinanzierung sprechen
  • Zuger Stadtregierung wehrt sich gegen Vorwürfe
  • Albert Koechlin Stiftung sucht "sagenhafte" Projekte

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Miriam Eisner