Wolf reisst im Kanton Luzern eine Hausziege

Es geschah auf einer Alp am Brienzer Rothorn. Die Fachleute haben den Riss anhand der Bissspuren nachgewiesen. Der kantonale Aufseher hat den SMS-Alarm versandt und wartet nun zu.

Der Kopf eines Wolfs.
Bildlegende: Im Kanton Luzern wurde 2013 letztmals ein Wolfsriss nachgewiesen. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Schlägerei in Einsiedeln zwischen Einheimischen und Fahrenden
  • Sieg für Michael Schmid im Leichtgewicht-Einer an der Rotsee-Regatta

Redaktion: Silvan Fischer