Zentralschweiz erhält einen neuen Filmpreis

Das Zentralschweizer Filmschaffen soll mehr Geld und Anerkennung erhalten. Die Albert Koechlin Stiftung sponsert zu diesem Zweck die Verleihung von Filmpreisen im Wert von 600‘000 Franken. Zudem ist ein jährlicher Nachwuchs-Kurzfilmwettbewerb geplant.

Filmschaffende sollen in der Zentralschweiz mehr gefördert werden, findet die Stiftung.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Grüner Luzerner Stadtrat Adrian Borgula will 2016 erneut kandidieren
  • Wirt erstochen - Gast steht wegen Mordes vor Urner Landgericht

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder