Zentralschweiz: Spätzli und Suppen sind nicht immer hygienisch

Das Laboratorium der Urkantone hat im vergangenen Jahr fast 700 Mal genussfertige Lebensmittel unter die Lupe genommen. 111 Proben entsprachen nicht den Anforderungen. Am häufigsten mussten in Gastronomiebetrieben Spätzli und Suppen beanstandet werden.

Vor allem Suppen und Spätzli waren nicht immer hygienisch.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • In der Stadt Zug fehlen Schulzimmer
  • In Hohenrain fällt die Abteilung für hör- und sprachbehinderte Kinder weg
  • Die Luzerner Autorin Angelika Waldis erzählt von ihrem neuen Roman und ihrer Zeit als Spick-Herausgeberin

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Anna Frei