Zentralschweizer Bauern machen mit beim neuen Milchverein

Ab Frühling 2009 dürfen die Milchbauern so viel Milch produzieren wie sie wollen. Um eine Schwemme oder allfällige Engpässe zu verhindern, versuchten sie einen Milchpool zu gründen, konnten sich jedoch nicht einigen.

Die Zentralschweizer Milchproduzenten bieten jetzt Hand zu einer gemeinsamen Lösung mit den Milchverarbeitern. 

Weiter in der Sendung:

  • Kanton und Stadt Luzern vergeben Werkbeiträge in Höche von 190 000 Franken
  • Schwyzer Polizei hebt Hanf-Indoor-Anlage aus

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Andrea Keller