Zentralschweizer Skifahrerinnen sind top

Die fünf Zentralschweizer Athletinnen im alpinen Schweizer Frauenteam hatten eine ausgezeichnete Saison.

Dominique Gisin, Fabienne Suter, Nadja Styger, Nadia Kamer und Andrea Dettling verbuchten mehrere Topresultate und Podestplätze. Und mit ihnen ist auch in Zukunft fest zu rechnen, meint der DRS Skiexperte Bernhard Schär. Warum bei den Männer aktuell an der Weltspitze kein Zentralschweizer zu finden ist, bleibt offen.

Weiter in der Sendung:

  • Zentralschweizer Literaturtage verlassen Willisau
  • FC Luzern kämpft gegen Basel
  • Standortbestimmung für Schwinger am Hallenschwinget in Sarnen 

Beiträge

Moderation: Karin Portmann