Zug gedenkt der Opfer des Attentats vor 10 Jahren

Vor zehn Jahren, am 27. September 2001, starben 14 Mitglieder der Zuger Regierung und des Parlaments bei einem Attentat im Kantonsratssaal. 15 weitere Personen wurden verletzt. Der Kanton Zug begeht diesen Jahrestag schlicht und besinnlich.

Weiter in der Sendung:

  • Stadt Luzern will Betreuungsgutscheine definitiv einführen
  • Neuer Datenschutzbeauftragter für Uri

 

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Tuuli Stalder