Zug muss Wahlsystem ändern

Der Kanton Zug muss das Verfahren für die Kantonsratswahlen ändern. Laut Bundesgericht widerspricht die aktuelle Wahlkreiseinteilung der Bundesverfassung.

Weiter in der Sendung:

  • Sempacher Schlachtfeier als Volksfest geplant
  • Kirche plant Überbauung in Ebikon
  • Kanton Schwyz arbeitet an neuem Budget

 

Moderation: Kurt Zurfluh, Redaktion: Dario Pelosi