Zug will eigenständige Lehrerbildung

Der Kanton Zug will die pädagogische Hochschule in Zug unabhängig weiterführen. Die Regierung geht davon aus, dass diese Lösung keine Mehrkosten verursachen wird. Für den Alleingang hat sich bereits der Kanton Schwyz mit seiner Teilschule in Goldau ausgesprochen.

Dies nachdem der Kanton Luzern das Konkordat der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz gekündigt hat. 

Weiter in der Sendung:

  • Schwierige Suche nach Asylunterkünften
  • Kriens will im Januar 2012 neues Budget vorlegen
  • EVZ-Spieler Duri Camichel wechselt zu Rapperswil-Jona

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Marlies Zehnder