Zuger Berufszentrum soll ausgebaut werden

Die Zuger Regierung will für 44 Millionen Franken das Gewerblich-industrielle Bildungszentrums Zug GIBZ erweitern. Die Berufsschule in der Stadt Zug platzt aus allen Nähten.

Weiter in der Sendung:

  • Kantonsrätliche Bildungskommission lehnt Luzerner Wirtschaftsfakultät ab
  • Nach Neat-Eröffnung weiterhin Züge auf der Gottard-Bergstrecke
  • Alter Schlachthof in Schötz erwacht zu neuem Leben

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Tuuli Stalderr