Zuger Denkmalschutz: Mehr Mitsprache versus Geschichtsverlust

Im Kanton Zug soll der Denkmalschutz gelockert werden. Über die möglichen Konsequenzen ist sich das Kantonsparlament uneins.

Ein altes Gebäude in der Stadt Zug.
Bildlegende: Der Denkmalschutz stoppte den Abriss dieses Gebäudes. Christian Oechslin / SRF

Weiter in der Sendung:

  • Was bedeutet die angekündigte Schliessung des Tropenhauses in Wolhusen für die Angestellten? Eine Betroffene erzählt.
  • Warum tut sie sich das an - ein Jahr lang auf 1800 Metern grosse Gemälde malen, auch bei Wind und Wetter? Künstlerin Barbara Gwerder im Interview.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Beat Vogt