Zuger Gas- und Stromzähler werden in Grossbritannien Standard

Der Zuger Stromzählerproduzent Landis+Gyr hat vom britischen Energieversorger British Gas einen Grossauftrag erhalten: Für 875 Millionen Franken kann Landis+Gyr intelligente Gas- und Stromzähler liefern. Allerdings hat das Geschäft auf den Standort Zug keinen direkten Einfluss.

Fast 16 Millionen solcher intelligenter Zähler kann Landis+Gyr in Grossbritannien ausliefern.
Bildlegende: Fast 16 Millionen solcher intelligenter Zähler kann Landis+Gyr in Grossbritannien ausliefern. key

 

 

Weiter in der Sendung:

  • Schwyzer Regierung verzichtet auf Umfahrung Pfäffikon
  • Zuger Gericht weist Abstimmungsbeschwerde ab
  • Chefwechsel bei B. Braun Medical

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Radka Laubacher