Zuger Häuser sollen weniger Energie verpuffen

Der Zuger Regierigsrat hat entschieden, dass Energiegesetz zu ändern, so dass künftig strengere Vorschriften für Isolationen und Heizungen gelten. Das Ziel ist, den Energiebedarf von Gebäuden um einen Viertel zu senken.

Weiter in der Sendung:

  • Bade-Wasserqualität in Zentralschweizer Seen gut
  • Impfprogramm gegen Gebärmutterhalskrebs im Kanton Luzern

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Andrea Keller