Zuger Kantonsrat ändert Richtplan

Der Zuger Kantonsrat will mit einer Änderung des Richtplans das rasante Wachstum dämpfen. In den letzten 20 Jahren hat die Einwohnerzahl um 30'000 Personen zugenommen. Der neue Richtplan soll Leitplanken für die Zukunft setzen.

Die Zuger Richtplanung soll das Wachstum dämpfen.
Bildlegende: Die Zuger Richtplanung soll das Wachstum dämpfen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Wirtschftsförderung: Weniger Konkurrenz unter Gemeinden
  • Der HC Kriens-Luzern will an die Spitze der NLA

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Peter Portmann