Zuger Komitee will andere Zimmerberg-Variante

Im Kanton Zug will ein überparteiliches Komitee den Ausbau der Bahnlinie Zürich-Zug-Luzern vorantreiben. Das Komitee setzt sich für eine Variante «Zimmerberg light» ein. Beim Kanton ist man skeptisch und will am Basistunnel festhalten.

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Finanzdirektion zieht um
  • Obwaldner Departemente mit neuen Aufgaben

Moderation: Christian Oechslin