Zuger Parlament empfiehlt Parkrauminitiative zur Ablehnung

Eine externe Revisionsstelle der Stadt Zug prüfte die Vollkostenrechnung der geltenden Parkgebühren in Zug. Sie kam zum Schluss, dass die Kostenberechnung der Stadt Zug der gängigen Praxis entspricht und korrekt ausgeführt wurde. Das Parlament entschied deshalb die Parkrauminitiative abzulehnen.

Stadt Zug Seepromenade
Bildlegende: Stadtzuger Parlament diskutierte über Parkrauminitiative SRF

Weiter in der Sendung:

  • Neues Forschungsinstitut der Uni Luzern im Kanton Uri
  • Neubau Kantonspital Uri erhält Baubewilligung
  • Museum Burg Zug mit neuer Ausstellung

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Beat Vogt