Zuger Regierung will die Sekundarschule stärken

Im Kanton Zug sollen wieder mehr Schülerinnen und Schüler nach der Primarschule in die Sek. Die Direktion für Bildung und Kultur will die Sekundarschule attraktiver machen und so das Langzeitgymnasium entlasten. Die Maturaquote soll deshalb aber nicht sinken.

Weiter in der Sendung:

  • Schwyzer Wahlunterlagen sollen für kantonale Wahlen angepasst werden
  • Im Kanton Uri wird Ständerat Markus Stadler von SVP-Präsident Gusti Planzer herausgefordert

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Thomas Heeb