Zuger Stadtparlament erklärt Bauinitiative für ungültig

Die Initiative «Erhalt der Perlen in der Stadt Zug» verlangt, dass diverse Gebiete nicht weiter überbaut werden dürfen. Das Zuger Stadtparlament fordert nun vom Stadtrat, dass dieser ein Rechtsgutachten zu dem Begehren einholt.

Weiter in der Sendung:

  • CVP-Politiker wollen das Ruswiler Traditionsrestaurant Rössli erhalten
  • Die Hochdorf-Gruppe erzielt 2011 einen Rekordgewinn

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Thomas Heeb