Zuger SVP will weiterhin zwei Sitze in der Regierung

Die SVP des Kantons Zug will am 5. Oktober mit ihren beiden bisherigen Regierungsräten, Heinz Tännler und Stephan Schleiss, in die kantonalen Wahlen ziehen. Das hat die Partei am Donnerstagabend an ihrer Nominationsversammlung beschlossen.

Heinz Tännler (links) und Stephan Schleiss, sollen für die Zuger SVP die beiden Sitze in der Regierung verteidigen.
Bildlegende: Heinz Tännler (links) und Stephan Schleiss, sollen für die Zuger SVP die beiden Sitze in der Regierung verteidigen. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Widerstand gegen neues Steuergesetz im Kanton Schwyz
  • Neue Luftseilbahn vom Kräbel auf die Rigi Scheidegg geplant
  • Einwohnerrat Emmen sagt Ja zum Bebauungsplan Eichhof West

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Peter Portmann