Zuger Wahlen: Verfahren offen

Welches Wahlverfahren bei den Kantonsrats- und Regierungsratswahlen am 3. Oktober im Kanton Zug angewendet wird, ist noch offen. Am Sonntag hat das Stimmvolk die Listenverbindungen abgeschafft. Gegen dieses Verbot sind aber noch Beschwerden hängig.

Weiter in der Sendung:

  • Hergiswil: CVP will Gemeindepräsidium
  • Emmen: Fertig mit Gratisparkieren

Beiträge

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Peter Portmann