Zugsunfall in Luzern - sieben Leichtverletzte

Der Bahnhof Luzern bleibt nach der Entgleisung eines Neigezugs mindestens am Mittwochabend für den Verkehr unterbrochen. Die SBB rät von Reisen von und nach Luzern ab. Sieben Passagiere haben sich beim Unglück leicht verletzt.

Beim Zugsunglück in Luzern wurden sieben Personen leicht verletzt.
Bildlegende: Beim Zugsunglück in Luzern wurden sieben Personen leicht verletzt. srf

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Luzern fährt grösseres Defizit ein als geplant
  • Ziegenmilch ist für Emmi eine Nische mit Potential
  • Weggiser Kantischülerin ist Finalistin bei «Jugend debattiert»

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann