Zwei Brände in der Zentralschweiz

In Münigen bei Oberkirch sind eine Schweinescheune und eine Maschinenhalle abgebrannt. Einige Tiere sind dabei umgekommen. Menschen wurden keine verletzt. Und in Gurtnellen hat ein Wald gebrannt. Die Urner Feuerwehren mussten mit einem Grossaufgebot ausrücken. Der Schaden ist jedoch nicht gross.

Weiter in der Sendung:

  • Stadtparlament setzt sich mit der Salle modulable auseinander
  • CVP-Schwyz tritt beim 2. Wahlgang mit den gleichen Kandidaten an

Beiträge

  • Zwei Brände in der Zentralschweiz

    In Münigen bei Oberkirch sind eine Schweinescheune und eine Maschinenhalle abgebrannt. Laut der Luzerner Feuerwehr, sind einige Tiere dabei umgekommen. Menschen wurden keine verletzt. Und in Gurtnellen hat ein Wald gebrannt. Die Urner Feuerwehren mussten mit einem Grossaufgebot ausrücken.

    Der Schaden ist jedoch nicht gross.

  • Kritische Auseinandersetzung mit der Salle modulable

    Das Luzerner Stadtparlament sagt Ja zur Salle modulable. Allerdings hat das Parlament das geplante Musiktheaterhaus kritisch unter die Lupe genommen und Leitplanken gesetzt.

    Dario Pelosi

  • CVP Schwyz tritt mit gleichen Kandidaten an

    Die CVP Schwyz schickt ihre beiden Kandidaten in den zweiten Wahlgang. Wie erwartet, tritt die Partei wieder mit Bernadette Kündig unf Othmar Reichmuth an. Bereits bekannt ist, dass die FDP erneut mit Kaspar Michel kandidiert. Die SVP entscheidet am Montag, mit wem sie antritt.

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Radka Laubacher