Zwei Rücktritte aus Nidwaldner Regierung

Mit Gerhard Odermatt (FDP) und Hugo Kayser (CVP) treten zwei langjährige Nidwaldner Regierungsräte im kommenden Frühling nicht mehr zu den Wahlen an. Odermatt und Kayser begründen ihren Verzicht mit ihrem Alter und ihren langen politischen Karrieren.

Hugo Kayser (l) und Gerhard Odermatt (m) verlassen Nidwaldner Regierung
Bildlegende: Hugo Kayser (l) und Gerhard Odermatt (m) verlassen Nidwaldner Regierung Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Berufungsprozess vor Urner Obergericht wegen Mordversuch
  • Zuger Polizei stellt 30 Kilogramm Heroin sicher

 

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Stefan Eiholzer