Zweite freiwillige Waffenabgabe in Zug

Zum zweiten Mal haben am Samstag im Kanton Zug Leute freiwillig nicht mehr benötigte Waffen zum Schreddern abgeliefert. Für Sicherheitsdirektor Beat Villiger war die Aktion erneut ein Erfolg: Über 60 Personen brachten 110 Waffen und Munition zur Zuger Polizei.

Weiter in der Sendung:

  • Innerschweizer Kulturpreis für Annette Windlin
  • Ariella Kaeslin wieder Schweizer Meisterin

Moderation: Peter Portmann