Zweite Wahl-Runde für Luzerner Stadträtinnen

In Luzern wurden erst drei der fünf bisherigen Stadträte wiedergewählt: Im ersten Wahlgang schafften es Beat Züsli (SP), Adrian Borgula (Grüne) und Martin Merki (FDP). Züsli wurde gleichzeitig als Stadtpräsident bestätigt. Franziska Bitzi (CVP) und Manuela Jost (GLP) verpassten die Wiederwahl.

Drei der fünf Bisherigen schafften die Wiederwahl - die beiden Stadträtinnen müssen in den zweiten Wahlgang.
Bildlegende: Drei der fünf Bisherigen schafften die Wiederwahl - die beiden Stadträtinnen müssen in den zweiten Wahlgang. key

Weiter in der Sendung:

  • Grüne legen im Luzerner Stadtparlament zu - SP bleibt stärkste Kraft.
  • Neubau für Luzerner Theater rückt etwas in den Hintergrund
  • Nach Tötungsdelikt an Taxifahrer nimmt Luzerner Polizei drei Personen fest

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Markus Föhn