1000 Steuersünder zeigen sich selbst an

Rund 1000 Steuersünder haben sich im letzten Jahr im Kanton Zürich selber angezeigt. Sie entgingen damit einer Busse. Für Kanton und Gemeinden gab es dadurch über 50 Millionen Franken an Nachsteuern.

Weitere Themen:

  • Kontrollen an Fussgängerstreifen zeigen Wirkung
  • Lehren aus Rheinauer Flutwelle gezogen
  • Eine viertel Million Besucher im Technorama
  • Scheibe an Schaffhauser Linienbus eingeworfen

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Roger Steinemann