13 Verletzte bei Busunfall in Zürich

Im Zürcher Stadtkreis 4 ist ein Bus der Linie 31 in eine Hausmauer gefahren. 13 Personen wurden dabei verletzt, zwei davon mittelschwer. Die Unfallursache ist noch unklar.

Weitere Themen:

  • Neue Beratungsstelle gegen «Seefeldisierung»
  • Bisher 2 Mal 35 Punkte am Knabenschiessen

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Sonja Schmidmeister